CAE basierte Vorhersage von Bauteileigenschaften modelle nötig Dies betrifft einerseits die den Modellen zugrunde liegenden Fließkurven andererseits müssen Parameter der Werkstoffmodelle durch einen iterati ven Abgleich der numerisch ermittelten mechani schen Werkzeugbelastung mit den Messwerten expe rimenteller Untersuchungen identifiziert werden Strukturmechanische Simulation Es wurde eine Auslegung entwickelt welche die aus der Umformung resultierende Festigkeitssteigerung lokaler Bauteilbereiche in einer anschließenden struk turmechanischen Simulation berücksichtigt Dabei wurde eine Kopplung zwischen der Umformsimula tion DEFORM 3D und strukturmechanischen Simu lation Ansys Workbench realisiert wobei die durch Kaltfließpressen auftretenden Verfestigungseffekte und Eigenspannungen in eine strukturmechanische Simulation übertragen wurden Parallel wurden die Umformsimulationen und die strukturmechanischen Simulationsrechnungen unter Beachtung der entstan denen Verfestigungs und Eigenspannungszustandes direkt in DEFORM 3D durchgeführt Weiterhin wurde die Anwendung der belastungsrichtungsabhängigen Materialeigenschaften in einer strukturmechanischen Simulation untersucht um die lokalen Festigkeits eigenschaften der Bauteile zu bestimmen Ergebnisse der Biegebelastungssimulation eines Kolbenbol zens links isotropes Materialmodell rechts isotrop kine matisches Materialmodell www linamar com Light Lighter Lightweight Solutions 81024 06 Seissenschmidt 220x151 indd 1 12 03 2019 09 53 53 Simulation für die Prozesskette Mit dem DoE Modul von DEFORM kann man effektive Einflussfaktoren im Entwicklungsprozess untersuchen und Leichtbaupotentiale im Fertigungsprozess erschließen Robert Meißner IFU Stuttgart co founder MW Forming WALZEN UMFORMEN WÄRMEABEHANDELN MIKROGEFÜGE SIMULIEREN ZERSPANEN MECHANISCHES FÜGEN SynOpt GmbH Industriestr 52 54 70565 Stuttgart deform synopt de www synopt de

Vorschau massiverLEICHTBAU Seite 15
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.