Erwärmung im Schmelzofen Verbundschmieden Stahl Aluminium Radnabe Ablauf zum Verbund schmieden hybrider Radnaben massiverLEICHTBAU 17 Hybride Radnabe Wie sich hybride Leichtbauteile durch massivumformtechni sches Verbundschmieden zuverlässig herstellen lassen wurde am Beispiel der Fertigung einer hybriden Radnabe untersucht Die Warmmassivumformung ist ein Verfahren mit dem hybri de Leichtbauteile aus mehreren Werkstoffen effizient hergestellt werden können Beim Verbundschmieden können Bauteile aus mehreren Werkstoffen durch Kombination von Formgebung und Fügen hergestellt werden Dieser Thematik wurde im Rahmen des Forschungsvorhabens zur Herstellung hybrider Radnaben nachgegangen Es wurden Stahl Aluminium Radna ben aus den Werkstoffen C60 und EN AW 6182 und Stahl Stahl Radnaben aus den Vergütungsstählen 30CrNiMo8 und C60 her gestellt Das Design der Hybridbauteile wurde so konzipiert dass es dem Belastungskollektiv des industriellen Bauteiles entspricht Zuverlässigkeit entscheidet Nachdem die Halbzeuge auf die Umformtemperatur erwärmt worden waren wurden sie manuell in das Werkzeugsystem eingelegt und durch das einstufige Verbundschmieden hybride Radnaben sowie Monoradnaben hergestellt Es konnte bei der artfremden Materialkombination eine stoffschlüssige Verbin dung durch intermetallische Phasen vom Typ Fe2Al5 nachge wiesen werden Diese zeigten eine Härte von 1 050 bis 1 200 HV und ein sprödes Materialverhalten Es wurde eine maximale Phasensaumdicke von 16 33 µm gemessen Da der Grenzwert von 10 µm überschritten wurde war eine reduzierte Bauteilfes tigkeit der Stahl Aluminium Radnabe zu erwarten Push Out Tests schaffen Klarheit Für die artgleiche Materialkombination wurden aufgrund von Diffusionsvorgängen stoffschlüssige Phasen in der Fügezone zwischen C60 und 30CrNiMo8 festgestellt Die me chanischen Eigenschaften der hybriden Radnaben wurden mittels Push Out Tests analysiert Diese ergaben ein hohes mechanisches Potential bei den vollflächig gefügten Stahl Stahl Proben da eine Trennung des Werkstoffverbunds aufgrund seiner hohen Festigkeit nicht realisiert werden konnte Somit werden durch das Verbundschmieden unterschiedlicher Werkstoffe gezielt Bauteileigenschaften eingestellt und ein effizienter Leichtbau ermöglicht Sichere Prozesse im Fokus 185 Jahre Unternehmensgeschichte machen uns zum erfahrensten deutschen Schmierstoffhersteller Gleichzeitig gehören wir zu den modernsten Anbietern weltweit Gleitlacksysteme mit Mikro kapseltechnologie phosphatfreie Beschichtungen und wasserbasierte Schmierstoffsysteme stehen beispielhaft für unsere hochinnovativen Produkte BECHEM Schmierstofflösungen für die Industrie www bechem com 185 JAHRE

Vorschau massiverLEICHTBAU Seite 17
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.