Zahnräder in Blechbauweise gene Lastverteilung im Bauteil Das Versuchswerkzeug mit dem auch die tiefgezogenen Radkörper hergestellt werden muss entsprechend angepasst werden In axia ler Richtung des Zahnrades ändert sich die Geometrie der Blechlagen nicht Zur Ermittlung der geometrischen Gestalt einer Blechebene kommt ein analytisches Ent wurfsverfahren nach Claus Mattheck zum Einsatz Erhebliche Gewichtseinsparungen Um die Vorgabe einer kraftschlüssigen Fügeverbindung zwischen den Komponenten Zahnkranz und Radkörper direkt bei der Wärmebehandlung zu erreichen muss das Einsatzhärten entsprechend eingestellt werden Um den Fügeprozess effizient in die Fertigungskette zu in tegrieren stehen zwei Optionen zur Verfügung Zum einen können Zahnkränze unmittelbar nach dem Auf kohlen bzw nach Absenken auf Härtetemperatur aus dem Ofen entnommen und auf den Radkörper gefügt werden Eine zweite Möglichkeit ist ein auf das Härten folgender Anlassprozess Dafür werden die Zahnkränze zunächst in einem Chargenprozess einsatzgehärtet und dann in einem Luftumwälzofen bei 180 bzw 220 C angelassen Nach 1 h können die Zahnkränze aus dem Ofen entnommen und auf den Radkörper gefügt wer den Im Vergleich zum Vollkörper sind so Gewichtsein sparungen von bis zu 45 möglich Links Geometrie und Simulation Ergebnisse in MPa einer einzelnen Blechlage des blechpaketierten Radkörpers Rechts Zahnrad aus gehärtetem Zahnkranz mit blechpaketier tem Radkörper Wir haben innovative Lösungen für die Herausforderungen unser Kunden Unter dem Markennamen innobars entwickelt Sidenor höchst anspruchsvolle und innovative Produkte und Prozesse um gemeinsam mit unseren Kunden den immer höher werdenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden Das Konzept innobars by Sidenor garantiert hierbei die Anwendung unserer ganzen Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich Edelbaustahl Wir sind Experten in der Entwicklung von nachhaltigen sicheren Produkten und Prozessen für fast jeden Anwendungsbereich In Verbindung mit unser nachgeschalteten Produktion auf den modernsten Anlagen unter Berücksichtigung von Industrie 4 0 in allen Bereichen wird daraus ein echter Mehrwert für Sie Unser Anspruch ist es unseren Kunden Entwicklungen in die Hand zu geben die dessen Erwartungen übertreffen www sidenor com

Vorschau massiverLEICHTBAU Seite 9
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.