HybriSonic

Am 01.04.2019 ist das CORNET-Projekt P 1374 / IGF 241 EBR „ULTRASONIC SUPPORTED PROCESSING OF HYBRID MATERIALS - Ultraschall unterstütztes Bearbeiten von Hypridwerkstoffen“ mit einem internationalen Forschungskonsortium gestartet. Forschungspartner sind vier Forschungsstellen aus drei Ländern.

  • Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU), Dresden
  • Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV), Dresden
  • Belgian Welding Institute, Zwinjaarde, Belgien 
  • Wroclaw University of Science and Technology, Wroclaw, Polen

Unterstützt werden die Arbeiten durch Mitglieder in User Committees in den einzelnen Ländern, die zum überwiegenden Teil aus Vertretern von kmU aus den unterschiedlichsten Anwenderbereichen bestehen.

Ein erstes Treffen hat am 02.04.2019 des deutschen User Committee in Dresden stattgefunden. 

Förderhinweis

Das IGF-Vorhaben 241 EBR / P 1374 der FOSTA – Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V., Düsseldorf, wird über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.